1. VfL FORTUNA Marzahn e.V.

Beim 1. VfL FORTUNA Marzahn e.V.  finden Menschen aller Alters- und Leistungsklassen die für sie passenden sportliche Angebote. Schon die fünf Abteilungen American Football, Freizeitsport, Hockey, Leichtathletik und Rhythmische Sportgymnastik machen deutlich, dass der Verein neben der Möglichkeit sich innerhalb klassischer Sportarten gesund zu halten, immer auch versucht „neue Sportarten im Bezirk zu etablieren“. Der Verein betont, dass Vereinsleben und Gemeinschaft ebenso wichtige Schwerpunkte in seiner Arbeit darstellen.

Für viele Weitere Informationen besuchen Sie den Webauftritt des 1. VfL FORTUNA Marzahn e.V., dort haben Sie auch die Möglichkeit, direkten Kontakt aufzunehmen.

Projekt „Sport für Menschen mit Demenz“
Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) beteiligt sich am Projekt des Bundesministeriums Familie/Senioren/Frauen/Jugend im Rahmen der Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie der Bundesregierung.

Die Zielstellung besteht darin, an Demenz Erkrankte möglichst lange mit Sport im Verein zu aktivieren. Dabei gilt es, den Krankheitsprozess durch gezieltes Training zu verlangsamen.

Durchgeführt wird das Projekt vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.
Weitere Infos zum Vorhaben finden Sie auf den Seiten des DOSB.

Für Berlin ist ein TT-Verein aus Steglitz (STTK) und im Ostteil der Stadt die TT-Abteilung bei FORTUNA Marzahn beauftragt, an der praktischen Erprobung mitzuwirken.

Für dieses Projekt sollen bis Februar 2021 an Demenz Erkrankte und deren Angehörige gewonnen werden.

Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, schreiben Sie uns eine Nachricht, wir stellen den Kontakt zu den Verantwortlichen her. Oder Sie wenden sich direkt an den 1. VfL FORTUNA Marzahn e.V.

 

Zurück